Großes Verpackungssortiment, ab Lager lieferbar.
Kostenlose Lieferung, deutschlandweit! Exkl. Inseln
Tel.: +49 (0) 5136-8004-111 | Mail: internet@nordpack24.de

VCI-Folienbeutel

Wenn man als Unternehmen Metallteile verpackt, steht man immer vor dem Problem, die Produkte vor Korrosion zu schützen, die bei Lagerung und Transport entstehen können.

Die meisten Korrosionsschutzmittel, wie z.B. Öl oder Wachs, sind schwer und aufwendig zu entfernen und teilweise sogar Umwelt- oder gesundheitsgefährdend.
Der Wirkstoff diffundiert nach innen und lässt sich auf dem verpackten Material nieder.

Der Korrosionsschutzwirkstoff ändert nichts an den Eigenschaften der Ware.

Durch eine gesättigte Atmosphäre innerhalb der Verpackung, wird das Entstehen von Nässe verhindert.

Ein weiterer Vorteil ist, dass man aufgrund der Transparenz der VCI-Folie, die Ware kontrollieren kann, ohne dass man vorher die Verpackung öffnen muss.

Nach dem Öffnen der Verpackung verflüchtigt sich der Korrosionsschutz und auf der Ware bleiben keinerlei Rückstände. Mit handelsüblichen Folienschweißgeräten lassen sich die VCI-Folien verarbeiten.

Die VCI-Folie besteht aus Polyäthylen und ist dadurch problemlos recycelbar.

Eingesetzt werden VCI-Folien oder auch Flachbeutel häufig im Maschinenbau, Automobil- und Stahlindustrie.
Außerdem wurde die VCI-Folie von der amerikanischen Gesundheitsbehörde zugelassen und eignet sich daher auch zum Verpacken von Maschinen und Ersatzteilen für die Lebensmittelindustrie.

Unsere VCI Folien finden Sie hier: VCI Folien

* Zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten
---