Großes Verpackungssortiment, ab Lager lieferbar.
Kostenlose Lieferung, deutschlandweit! Exkl. Inseln
Tel.: +49 (0) 5136-8004-111 | Mail: internet@nordpack24.de

Artikelnr.: 00015984
OPEN-TOP Karton Laschenhalterung
OPEN-TOP Hält den Kartondeckel offen für die Befüllung. Besonders wenn mehrere Positionen verpackt werden müssen ist dies ein nützlicher Helfer Artikel-Code KO103
22,90 €

Mengenstaffelpreise
Ab 1 Pack
22,90 €
Ab 5 Pack
10,93 €
Ab 10 Pack
7,76 €

1 wellige Kartons für leichte Güter

Bei einwelligen Kartons handelt es sich um Kartonagen aus Wellpappe, die aus einer Außen- und einer Innendecke, mit einer dazwischenliegenden Welle bestehen. Abhängig von der verwendeten Papierqualität und Sorte werden sie in Gewichtsklassen von 0 – 15kg eingesetzt.

Aufgrund der positiven Eigenschaften, die diese Wellen mit sich bringen, gehört Wellpappe, besonders in der Verpackungsindustrie, zu den am meisten verarbeiteten Stoffen. Dank der Konstruktion sind die Produkte, trotz ihres geringen Gewichts, äußerst stabil und bieten Schutz vor Transport- und Lagerschäden, Klimaeinflüssen und Verunreinigungen. Da bei der Herstellung zunehmend Altpapier verwendet wird, bildet sich nach und nach eine Art Kreislauf, wodurch die Umwelt geschont wird. In einwellige Kartons können Sie nahezu jedes Produkt oder Material verpacken und transportieren. Damit Sie bei der großen Auswahl an verschiedenen Abmessungen den richtigen Karton für sich finden, empfehlen wir Ihnen unseren Karton-Finder, der sich am Anfang der Seite, neben der Suchleiste befindet. Sollte trotz allem nicht das richtige Produkt dabei sein, helfen wir Ihnen gerne jederzeit dabei individuelle Kartons oder Verpackungslösungen zu finden. Ist das von Ihnen gewünschte Maß nicht dabei? Kein Problem, testen Sie unseren Karton Rechner am linken Bildrand oder rufen Sie uns gleich an, denn wir sind persönlich für Sie da.

Wellpappe ist eine Kombination aus zwei Papierarten, einer Welle und zwei außenliegenden Papierschichten, die durch Ihre Welle eine maximale Stabilität und Sicherheit für Ihr Produkt bietet. Hergestellt werden diese in einer Wellpappanlage (WPA). Das Papier wird erwärmt und angefeuchtet, um eine gewisse Elastizität herzustellen (ohne diesen Arbeitsschritt würde das Papier reisen). Danach fließt die Papierbahn durch eine Riffelwalze (Prinzip von Zahnrädern, die in einander greifen). Das Papier wird dann eingezogen und geformt. Auf die Art und Weise kommt die Welle in das Papier.

Als nächster Arbeitsschritt wird ein erhitzter Stärkeleim (auf Kartoffelbasis) auf die Deck-und Innenpapierschicht aufgetragen und mit der Welle verklebt. So entsteht Wellpappe, aus welcher wiederum verschiedene Verpackungsformen geschaffen werden können: Schachteln, Stanzverpackungen, polsternde Innenverpackungen und Displays. Der Einsatz von Wellpappe bietet einen Schutz vor Transport und Lagerschäden, sowie Klimaeinflüssen und Verunreinigungen.

Es gibt so gut wie kein Produkt oder Material, welches sich nicht in Wellpappkartonagen bzw. Kartons verpacken lässt! Falls Sie keinen Standartkarton finden, der Ihren Ansprüchen entspricht, so kommen Sie jederzeit gerne auf uns zu - wir helfen Ihnen gerne dabei einen individuellen Karton oder eine individuelle Verpackungslösung zu finden!

Was die umweltverträglichkeit der Wellpappe angeht, werden alle organischen Materialien, wie Papier und Stärke, dem Materialkreislauf zurückgeführt. Für die Herstellung von Wellpapppapieren werden zunehmend Altpapiere verwendet. Dies ist vor allem im Aspekt der Nachhaltigkeit lobend zu erwähnen.


* Zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten
<