Großes Verpackungssortiment, ab Lager lieferbar.
Kostenlose Lieferung, deutschlandweit! Exkl. Inseln
Tel.: +49 (0) 5136-8004-111 | Mail: internet@nordpack24.de

Umreiungsbänder und Umreifungsgeräte manuell oder elektrisch

Umreifen bedeutet Pakete oder Packstücke mit Umreifungsband aus Kunststoff oder Stahl zu umwickeln, entweder manuell oder maschinell zu spannen und zu verschließen. Unter das Umreifungsband werden normalerweise Kantenschutzecken gelegt um die Ware nicht zu beschädigen. Umreifungsband ist in verschiedenen Varianten mit unterschiedlichen Zug- und Reißkräften erhältlich. So werden normalerweise für kleinere, leichtere Packstücke PP, PET oder Polytex Umreifungsbänder eingesetzt die mittels manueller Verschlussgeräte über einen Spannhebel festgezurrt - und anschließend mit Hilfe von Verschlusshülsen gesichert werden.

Bei größerem Umreifungsaufkommen werden elektrische bzw. akkubetriebene Handumreifungsgeräte eingesetzt die den Umreifungsprozess wesentlich beschleunigen, da die Spannung nicht von Hand aufgebracht werden muss. Schwere und große Ladungseinheiten bei denen die Reiß- und Zugkraft von Kunststoffband nicht ausreicht werden mit Stahlumreifungsband gesichert.

Mehr Umreifungstechnik und Umreifungsprodukte finden Sie in unserem Signode-Spezialshop:

Signode-Umreifung

* Zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten